Sachbearbeiter Funktion Feuerwehr
BSB Gerhard PallsteinerBezirkssachbearbeiter St.Gotthard
ASB Norbert Rud LanzenlechnerAbschnittssachbearbeiter MankHürm
LM Kevin HubmannAbschnittssachbearbeiter MelkLoosdorf
ASB Lukas SchöllerAbschnittssachbearbeiter PersenbeugGottsdorf
ASB Ewald JungwirthAbschnittssachbearbeiter PöggstallWeiten
BSB Peter AmstlerAbschnittssachbearbeiter YbbsYbbs/Donau
Jugendbetreuer Homepage Feuerwehr
OBI Gerhard Koppensteinerfeuerwehr.bischofstetten.atBischofstetten
OLM Michael Gugerwww.ff-brunnwiesen.atBrunnwiesen
LM Matthäus Handlwww.ff-diesendorf.atDiesendorf
LM Gerhard Bernhuberwww.ff-huerm.atHürm
SB Anna-Maria Köberlwww.ff-kilb.atKilb
V Jakob Wagnerwww.ff-kettenreith.at/Kettenreith
BM Siegfried Schernhammerff.kirnberg.atKirnberg
OFM Beatrix Dvorakwww.ff-mank.comMank
LM Wolfgang Schmidwww.ff-ruprechtshofen.atRuprechtshofen
OFM Daniel Belkhoferwww.ff-st-gotthard.atSt.Gotthard
LM Mario Fischhuberwww.ff-st-leonhard-forst.atSt.Leonhard am Forst
LM Johann Waxeneggerwww.feuerwehr-texing.atTexing
Jugendbetreuer Homepage Feuerwehr
V Siegfried KreditschAggsbach
SB Maximilian Hubmaierwww.ff-albrechtsberg-neubach.atAlbrechtsberg-Neubach
LM Hermann Binderlehnerwww.ff-erlauf.atErlauf
OBI Thomas Zattlwww.ff-gerolding.atGerolding
OFM Julia HofeggerGolling
LM Sandra Matizwww.ff-haeusling.atHäusling
LM Gebhard Faffelbergerwww.ff-krummnussbaum.atKrummnussbaum
HBI Johannes Wabrowww.ff-loosdorf.atLoosdorf
LM Peter Pehamwww.ff-mannersdorf.co.atMannersdorf
SB Matthias Fischlmaierwww.ff-matzleinsdorf.atMatzleinsdorf
SB Florian HochstögerMauer
LM Elisabeth Reiterwww.feuerwehr-melk.atMelk
PFM Claudia Albrechtwww.feuerwehr-poechlarn.atPöchlarn
OBM Nikolaus AignerSchönbühel
LM Tamara Ellmerwww.ff-spielberg-pielach.atSpielberg-Pielach
OLM Michael FischerZelking
V Thomas Seitnerwww.feuerwehr-emmersdorf.comEmmersdorf/Donau
Jugendbetreuer Homepage Feuerwehr
OBM Jürgen PuschacherAltenmarkt
ASB Lukas Schöllerwww.ff-gottsdorf.atGottsdorf
LM Christoph Karlwww.ff-kapelleramt.at/Kapelleramt
LM David-Olive Vogtwww.feuerwehr.kleinpoechlarn.atKlein-Pöchlarn
LM Thomas PilsNöchling
LM Daniel Poschenreitherwww.ff-persenbeug.atPersenbeug
LM Dominic Schwarzlwww.ff-stoswald.atSt.Oswald
OBI Ernst DanglPisching
Jugendbetreuer Homepage Feuerwehr
LM Yvonne Jindrawww.ff-weiten.atWeiten
Jugendbetreuer Homepage Feuerwehr
OLM Philipp Dannerwww.ff-blindenmarkt.atBlindenmarkt
HLM Sabine Riedlerwww.ff-kemmelbach.atKemmelbach
SB Rita Brucknerwww.ff.neumarkt-ybbs.atNeumarkt
FM Tobias Karlingerwww.ff-petzenkirchen-bergland.at/Petzenkirchen-Bergland
LM Anna Loiblwww.ff-ybbs.atYbbs/Donau

linkHier geht's zum Sachgebiet "Jugendfeuerwehr" auf der Homepagedes LFKDO NÖ...

Das Motto der Feuerwehrjugend lautet:

EINER FÜR ALLE UND ALLE FÜR EINEN

Seit 1972 gibt es die Niederösterreichische Feuerwehrjugend. Von Beginn an startete auch der Bezirk Melk mit den ersten Feuerwehrjugendgruppen. Momentan halten wir bei 36 FJ Gruppen die für 43 Feuerwehren im Bezirk ca. 340 Junge Menschen ausbilden.

Warum sollen Kinder zur Feuerwehrjugend beitreten?

Die Feuerwehrjugend ist die Nachwuchsschmiede der aktiven Freiwilligen Feuerwehr. Spielerisch werden die Jugendlichen dazu angehalten die Abläufe der "Großen" zu erlernen, damit auch in Zukunft die Sicherheit der Bevölkerung unserer Gemeinden gewährleistet ist. Die Kids lernen Gruppenzusammenhalt und Dynamik und jedem Mitglied wird auch die Möglichkeit gegeben seine persönlichen Fähigkeiten zu entwickeln.

Was kann man dort erleben?

Spiel, Sport und Spaß steht bei unseren Ausbildung an erster Stelle. Spielerisch und doch mit großen Ernst und Eifer wird der Umgang mit den Ausrüstungsgegenständen der Feuerwehr gelehrt und geübt. So kann jeder Jugendliche mit den Funkgeräten umgehen und ist auch schon mit einer Feuerwehrzille gefahren. Welcher Feuerlöscher für was gehört und wie man ein Auto aus einem Graben holt gehört zur Grundausbildung.

Natürlich wird auch Kameradschaftspflege großgeschrieben. Bei Freizeitaktivitäten wie Zeltlager. (Hallen)-Fussball, Schwimmbadbesuch,  Lagerfeuer, Wanderungen wird die Kameradschaft vertieft, Eigenverantwortung , Kreativität und Selbstständigkeit gefördert.

Bei all diesen Tätigkeiten werden die Jugendlichen von eigens dafür ausgebildeten Jugendbetreuern betreut.

Wer darf zur Feuerwehrjugend?

Alle Burschen und Mädchen ab dem 10. Lebensjahr.

FJ bis 15 – was dann?

Ab dem 15.Geburtstag ist man ein "Aktiver" , das heißt dann darf man auch bei Einsätzen ausrücken, und bei den Übungen der Aktiven Feuerwehr teilnehmen. Na, Du bist interessiert? Wir erwarten Dich, melde dich.

Im Button Feuerwehrjugendgruppen oben siehst du welche Feuerwehrjugend in deiner Nähe schon aktiv ist.  Einfach vorbeischauen und zuschauen.