20140831 bezirk 26Am 29. August 2014 startete das alljährliche Bezirksjugendlager mit durchwachsener Wetterprognose. Wer unsere Jugend kennt weiß, dass dies dem Spaß keinen Abbruch tun kann.

 

So kam was kommen musste - Sonne beim Auftakt, Sonne beim Abschluss, und dazwischen ... richtig ... Regen. Es wird gemunkelt, dass Bezirkskommandant Alfred Puschacher die Sonne bei seinen Lagerbesuchen zwar mitgebracht, aber dann stets auch wieder mitgenommen hatte. Für die 85 Mitglieder der Jugendfeuerwehr von neun Gruppen spielte das jedenfalls wenig Rolle. Das Rahmenprogramm war abwechslungsreich und lustig, und so kam Wetter-Frust erst gar nicht auf.

Am Eröffnungstag übernahm Daniel Belkhofer die Spitze eines nächtlichen Fackelzuges. Es ging vom Feuerwehrhaus, durch einen Teil der Siedlung und bergab über einen Feldweg. Weiter ging es zur Kirche, wo eine Sage über den heiligen Brunnen erzählt wurde. Der Ausklang fand beim Lagerfeuer statt.

Am Samstag mussten sich die Lagerteilnehmer nach dem Frühstück im Fünfkampf beweisen. Nur die Besten der Besten konnten bei Hufeisenzielschießen, Wasser-ins-Ziel-bringen, FF-Sachen-merken, Fußballtor und Stiefelweitschießen bestehen. Allein die Titel sind schon eine Herausforderung für sich ;)

Wenn schon "feuchtes Lager", dann aber richtig! Passend zum Wetter wurde auch eine "Cold Water Challange" durchgeführt ... eine "Kalt-Wasser-Herausforderung" sozusagen. Zwei bemitleidenswerte Kameraden wurden mit sage und schreibe 200 Wasserbomben "abgeduscht".

Eine weitere respektable Zahl sollte am Abend die "300" werden. Aus so vielen Eiern bestand zum Abendessen die Mega-Eierspeis. Danach kamen die Perchten zu Besuch, die sich - man beachte die Fotos - offenbar umsonst um Angst und Schrecken bemühten.

LFR Alfred Puschacher bedankte sich für die rege Teilnahme am Lager, und lobte die Disziplin der Feuerwehrjugend. Nach dem Einholen der Fahne und Abspielen der Landeshymne endete am Sonntag das 14. Bezirksjugendlager.

Danke an Lager-Chef BSB Gerhard Pallsteiner und sein Team für ein tolles Jugendlager 2014!

Bewerbsergebnisse des Fünfkampfes unter 50...

Rang Team-Name Punkte
1 Dreamteam 315,7
2 Die Gutesten 313,0
3 Big Mac 305,2
4 Cheese Burger 280,5
5 Die Namenlosen 269,5
6 Team Nadine 264,1
7 Die Gemischten 249,3
8 Black and White 249,1
9 Die Kleinen 247,5
10 4 Gewinnt 245,3
11 Fantastik 4 225,9
12 Team Horst 206,4
13 Girls for you 204,5

Bewerbsergebnisse des Fünfkampfes über 50...

Rang Team-Name Punkte
1 Bergbauernbuam 349,3
2 Die Gscheitbeiln 319,5
3 Drachenblut 309,5
4 Team Fuu 291,2
5 No Name 281,6
6 Atemlos 275,4
7 Bretljausn 266,6
8 Gotthardter 251,0

pdfHier geht's zum Download der Lagerzeitung...

Fotos und Bericht: Pressestab des Jugendlagers