20180510 ffmatzleinsdorf 21Am Donnerstag, den 10. Mai - Christi Himmelfahrt fand auf dem Sportgelände des HFC Matzleinsdorf um 14:00 Uhr der 9. Hiesberg-Cup - Seilziehen der FF Matzleinsdorf statt.

Vom Feuerwehrkommando Oberbrandinspektor Thomas Höfer und Brandinspektor Stefan Köninger konnten dazu 4 Damengruppen und 13 Herrengruppen zu je 6 Wettkämpferinnen begrüßt werden. Unter der Leitung von Schiedsrichter Toni Wittmann, der Schriftführung von Ronald Bartunek sowie der amikalen Conference durch Walter Handl wurde von den Gruppen um die Ränge hart, aber sehr fair und diszipliniert gekämpft. Da sich über dem angrenzenden Hiesberg ein Unwetter zusammenbraute, musste der Wettkampf rasch durchgezogen werden und so stand bereits kurz nach 16:00 Uhr das Endergebnis fest.
Im sehr gut besuchten Festgelände (Fahrzeughalle mit angebautem Festzelt) unterhielten sich die Besucher der gelungenen Veranstaltung mit der Tanzmusik "Weitental Sound" sehr gut und gegen 18:30 wurde die Siegerehrung durchgeführt. Jede Gruppe erhielt eine Urkunde sowie einen Pokal. Die Sieger (Swüde Bergvolk)  erhielten zusätzlich je einen Wanderpokal welcher nach dreimaligem Sieg dann der Gruppe endgültig übergeben wird. Bei den Damen war es heuer soweit und sie erhielten ihren Wanderpokal fix. Die Herren hatten diesen im Vorjahr bereits ihr Eigen nennen dürfen und bekamen heuer einen hl. Florian als Wanderpokal.

Damenwertung:

1. Swüde Bergvolk aus Heiligenblut

2. Orndinger Damen

3. Landjugend Melk

4. HFC Damen (Hobbyfußballclub Matzleinsdorf)

Herrenwertung:

1. Swüde Bergvolk aus Heiligenblut

2. Nussknacker aus Krummnußbaum

3. Freiw.Feuerwehr Matzleinsdorf

4. Freiw.Feuerwehr Gottsdorf

5. Freiw.Feuerwehr Anzendorf

6. Die Bauernfighter

7. Männer aus Ornding

8. Stadtkapelle Melk

9. Freiw.Feuerwehr Albrechtsberg

10. Landjugend Melk

11. Freiw.Feuerwehr Kirnberg

12. HFC Matzleinsdorf

13. Die Kompensationsgruppe

Die Besucher feierten nach der Siegerverkündung  noch fröhlich und  bis spät in die Nacht weiter.

Fotos und Bericht: BSB Toni Wittmann, EBR