20170507 ffmatzleinsdorf 22Am Sonntag, den 07. Mai 2017, begingen die Feuerwehren der Gemeinde Zelking-Matzleinsdorf - Mannersdorf, Matzleinsdorf und Zelking - die diesjährige Florianifeier in der Pfarrkirche von Matzleinsdorf.

Vom Feuerwehrhaus Matzleinsdorf wurde unter Musikbegleitung der Stadtkapelle Melk  durch den Ort in die Pfarrkirche marschiert, um dort zu Ehren des Hl. Florian gemeinsam eine  hl. Messe zu feiern.

Durch die hervorragende Gestaltung  des Pfarrers der Pfarrgemeinschaft St. Koloman, Pater Lukas, wurde die Feier zu einem denkwürdigen Erlebnis für alle Teilnehmer.

Im  Anschluss an die hl. Messe fand im Pfarrgarten die Segnung des neuen Mannschaftstransportfahrzeuges mit Allrad (MTFA)  der Marke Mercedes Vito statt.

Der Feuerwehrkommandant Oberbrandinspektor Ronald Bartunek konnte im Beisein der Ortsbevölkerung, Pater Lukas, Bürgermeister Gerhard Bürg, Vizebürgermeister Herbert Gruber und einige Vertreter des Gemeinderates, sowie die Paten des neuen Einsatzfahrzeuges  Christl und Toni Wittmann begrüßen.

Bartunek betonte die intensive Vorarbeit bei der Auswahl und Ausstattung des Einsatzfahrzeuges und nannte dabei seinen Stellvertreter Brandinspektor  Tom Höfer, Verwalter Roland Zehetgruber, Fahrmeister Andreas Gruber  sowie Zeugmeister Markus Venkrbec. Sein Dank galt aber auch dem Gemeinderat, der Bevölkerung und den Feuerwehrkameraden für ihre permanente Unterstützung und Mitarbeit.

Bürgermeister Gerhard Bürg würdigte in seiner Ansprache die Leistungen der drei Gemeindefeuerwehren. Er gratulierte zu dem modernen Einsatzfahrzeug, welches aus Mitteln des Landes Niederösterreich, der Gemeinde und der Feuerwehr angeschafft werden konnte.

Pater Lukas segnete das MTFA und alle anwesenden Feuerwehrmitglieder. Im Anschluss an die schöne Feier lud die Gemeinde zu einem kleinen Imbiss u. Umtrunk in den Pfarrstadl ein. Der Festakt fand auf diese Art einen sehr würdigen und gemütlichen Ausklang.

Fotos: Manuel Weiss - Bericht: Toni Wittmann;