Am Sonntag den 05.01.2014 fand im FF Haus Matzleinsdorf die Jahresmitgliederversammlung statt. Kdt Herbert Roitner konnte neben 46 Kameraden, Bgm. Gerhard Bürg, Vizebgm. Herbert Gruber, UAKDT. HBI Herbert Schaider und Ehrenmitglied Gräfin Elisabeth Heussenstamm begrüßen.

In seinem Bericht erwähnte er die großen Summen die heuer in die Ausrüstung der Mannschaft investiert bzw. für den Fuhrpark ausgegeben wurden. Die FF Matzleinsdorf wurde im letzten Jahr zu 2 Brand und 47 Technischen Einsätzen alarmiert, wobei der größte Einsatz beim Jahrhunderthochwasser in Melk (ca. 600 Arbeitsstunden)zu bewältigen war. In den Reservestand wurden Josef Engel, Engelbert Köninger, Johann Schrattenholzer und Werner Postl gestellt. Beförderungen: Vom Probefeuerwehrmann zum Feuerwehrmann Bernhard Perger, vom Oberlöschmeister zum Hauptlöschmeister Siegfried Paireder und vom Feuerwehrmann zum Sachbearbeiter Thomas Höfer. Nach den Berichten der Sachbearbeiter wurde die JHV mit einem fotografischen Rückblick von Hauptverwalter Walter Handl beendet.

Foto von l.n.r – EBI Josef Riedl, VM Roland Zehetgruber, BI Ronald Bartunek, Bgm. Gerhard Bürg, OBI Herbert Roitner, V Franz Zehetgruber, Vizebgm. Herbert Gruber

20140105 ffmatzleinsdorf 1

Bericht und Foto: Walter Handl